bgp e.media

New Basket 92 Oberhausen e.V.       

Die nächsten Spiele

Do. 20.12.2018
17h Weihnachtsfeier
20h D1 - Kinderhaus

Sa. 12.01.2019
10h U12 - Osterath
12h U18 - Sterkrade
14h Duisburg - D2

So. 13.01.2019 (RE)
10h Gerthe - U14-2
12h WNBL - Hürth
14h Hagen - U16-1
14h Duisburg - U14-1
16h Hüls - D3
16h Kaarst - U16-2

Fr. 18.01.2108 (OB)
19h WNBL - Osnabrück

Sa. 19.01.2019
14h Osterath - U14-2
14h Bonn - U16-1
17h D2 - Hüls

So. 20.01.2019
12h B.Löwen - U14-1
16h U18 - Kleve
18h D3 - Barmen

Mi. 23.01.2019
19h D2 - D3

Sa. 26.01.2019
16h U14-1 - Opladen
19h Duisburg - D1

So. 27.01.2019 (OB)
10h U14-2 - Düsseldorf
12h WNBL - Neuss
14h Bochum - U16-2
14h Münster - U18
16h U16-1 - Neuss

16.11.2018
WNBL
Beginn der Rückrunde

Nach dem großartigen Derby-Sieg gegen den letztjährigen Top4-Teilnehmer aus Herne, steht für die Metropol Girls um Lilly Kaprolat (Foto) nun die Rückrunde der Gruppenphase an.
Da das Kooperationsteam aus Oberhausen, Bochum und Recklinghausen erst zwei Heimspiele hatte, freut man sich auch an diesem Wochenende erneut in der Rundsporthalle Bochum vor heimischem Publikum auflaufen zu dürfen.

 

Für das Spiel am Sonntag um 13:30 Uhr gilt es allen voran die starke Tessa Strompen (24 Punkte/ 3,7 Rebounds pro Spiel) zu kontrollieren, die den Metropol Girls im ersten Saisonspiel mit nur einem Fehlwurf und etlichen Rebounds Probleme bereitet hatte. Aber auch die beiden NRWlerinnen Alesja Janovska (10,2 Punkte/3,8 Rebounds) und Merve Silik (8 Punkte/ 3,7 Rebounds) sowie Jana Sprehe (9,8 Punkte/ 3,5 Rebounds) müssen von den Ruhrgebietlerinnen im Schach gehalten werden!

 

Seid alle dabei und unterstützt unsere WNBL:
Sonntag, 18.11.2018 13:30 Uhr in der Rundsporthalle Bochum