bgp e.media

New Basket 92 Oberhausen e.V.       

Die nächsten Spiele

Sa. 25.11.2017*
13h U16-2 - Sterkrade
14h Wulfen - U16-1
14h Königsh. - U12-3
15h D3 - Mülheim
17h D2 - Bensberg
19h D1 - Rhöndorf

Mi. 29.11.2017
20:30h Wuppertal - D3

Sa. 02.12.2017
16h U16-1 - Hagen
18h Opladen - D1

So. 03.12.2017
10h U12-2 - Düsseldorf
12h Hürth - WNBL
12h Schalke - U12-1
14h Opladen - D2
14h Barmen - U14

Sa. 09.12.2017*
14h Barmen - U12-2
16h U14 - Duisburg
18h D1 - Barmen

So. 10.12.2017* (Bo)
12h WNBL - Neuss
12h Bochum - U16-1
12h U12-3 - Königsh.
14h Bensberg - U18
14h U12-1 - Sterkrade
16h D2 - Hürth
18h D3 - K.-Lintfort

Sa. 16.12.2017*
14h U16-1 - Reckling.
14h Barmen - U12-1
16h U18 - Wuppertal
18h D1 - Bochum

So. 17.12.2017*
10h Horst - U12-3
14h Neuss - U14
14h U12-2 - ISD
16h D2 - Frankenberg
18h D3 - Frintrop
 

20.03.2017
3. Damen
Müder Auftritt gegen Wuppertal
VSTV Wuppertal vs. evo NBO D3 64:36

Zu ungewohnter Zeit fand am Donnerstagabend um 20:30 Uhr das Spiel der Dritten in Wuppertal statt. Gleich zu Anfang erwischten die Gastgeberinnen den besseren Start, punkteten sicher und setzten sich bis zur siebten Minute schon mit 11:4 ab.

 

NBO arbeitete dann etwas besser in der Defense, konnte noch auf 16:10 verkürzen. Die zweite Viertelzeit begann noch ganz gut für NBO, nach zwei Minuten stand es 18:14. Dann baute Oberhausen sichtlich ab. Deutlich merkte man, dass den Spielerinnen die anstrengende Arbeitswoche und die späte Uhrzeit in den Knochen steckte. In der 17. Minute stand es dann schon 33:14 für Wuppertal, die den Vorsprung bis zur Halbzeit auf komfortable 41:18 ausbauen konnten.

 

Nach der Halbzeit kämpfte NBO tapfer weiter, hatte allerdings viel Pech im Abschluss. Mit 10:8 und 13:10 gingen auch diese beiden Viertel an Wuppertal.

 

Durch die Siege der direkten Tabellennachbarn ist NBO jetzt auf einen Abstiegsplatz gerutscht. Am Sonntag geht es dann im Heimspiel gegen Hüls.

 

Marisa Rudersdorf (1), Lisa Pfumfel (6), O. Lehmen (8), Steffi Bruckschen (4), Jacky Rarek, Sina Doberstein, Jojo Köhler (2), Kim Merwar (4), Janine Krein (2), Yara Moosmann (4), Juli Gerlach (5).