bgp e.media

New Basket 92 Oberhausen e.V.       

Die nächsten Spiele

Di. 18.02.2020
18:30h Frintrop-U16

So. 23.02.2020
15h Borken-U14

Fr. 28.02.2020
20h Duisburg-D2

Sa. 29.02.2020
14h Ochtrup-U16
16h Barmen-D1

So. 01.03.2020
12h D3-Ruhrort
18h Hilden-U18

Sa. 07.03.2020
16h Kamp-Lintf.-D3
18h D1-Bielefeld

Sa. 14.03.2020
12h Eintr. Erle-U16
15h Düsseldorf-U14
16h Mettmann-D2
17h Düsseldorf-D1

So. 15.03.2020
12h D3-Xanten
14h Hüls-D2
16h Sterkrade-U18

Mi. 18.03.2020
19:30h D2-Kessel

Sa. 21.03.2020
18h D1-Opladen
18h Kleve-D3

So. 22.03.2020
12h U14-Erle
14h U16-Essen
16h U18-Hagen

Sa. 28.03.2020
16h Bocholt-D3
16h Hagen-D1
16h Grafenberg-D2
18h Kleve-U16

So. 29.03.2020
12h Bochum-U18
14h Schalke-U14

17.12.2019
1. Damen
62:83 Pleite: Keine schöne Bescherung für NB Oberhausen

Regionalliga Damen, evo NB Oberhausen – TSV Hagen 62:83 (31:42)

 

Am Ende steht auf dem Spielberichtsbogen die nächste klare Niederlage. Ob die New Baskets sich bei der Weihnachtsfeier des Vereins im Vorfeld verausgabt haben, ist nicht überliefert. Die ersten fünf Minuten verschliefen sie aber völlig. Bis auf einen Dreier von Renée Höfels und einen erfolgreichen Korbwurf von Mariele Werner lief nichts.

 

Die Gäste zogen auf 11:5 erstmals weg, bis zum Viertelende auf 25:13. Nun arbeiteten sich die Damen von Ralf Weßlowski – Nicole Telke war beruflich verhindert – zwar sukzessive zurück, bekamen aber keinen richtigen Lauf zustande. Auch weil die Bank bis auf Katrin Schneider (10 Punkte) offensiv kein Bein auf den Boden bekam.

 

Werner steuerte zwei Zähler bei, 50 Punkte kamen von der ersten Fünf, denen dann am Ende auch ein wenig die Puste ausging. Bis auf neun Punkte verkürzten sie (53:62) doch weil das letzte Viertel mit 21:9 an die Gäste ging, gibt es für NBO-Damen zum Jahresende keine schöne Bescherung.

 

NBO: Mar. Anderheide (2), Höfels (22), Piekenäcker (4), Zierhut (17), Dahlem (5), Müller, Schneider (10), Mag. Anderheide, Rosenkranz, Krocker, Werner (2).

 

Text: NRZ
Bild: Foto: Gerd Wallhorn / FUNKE Foto Services