bgp e.media

New Basket 92 Oberhausen e.V.       

Die nächsten Spiele

Sa. 04.05.2019 (Berlin)
15:30h Lichterfelde - U16-1

So. 05.05.2019
9h Rheinstars - U16-1
12h U18 - Münster
14:15h ALBA - U16-1

So. 12.05.2019
10h U16-2 - Kaarst

Sa. 18.05.2019
19h D1 - Duisburg
DM Ü35 (Sa.-So.)

Sa. 25.05.2019
17h Leverkusen - D1

So. 26.05.2019
10h U16-2 - Bochum

01.02.2019
WNBL
DERBY-TIME!!!

Auch wenn die Ausgangslage der Metropol Girls um Lea Enstipp (Foto) nur noch auf einen zweiten Platz in ihrer Gruppe Nordwest hoffen lässt, will man auch im Rückspiel und letzten Gruppenspiel gegen den Herner TC alle Kräfte mobilisieren und im Derby wieder zur Hochform zurückfinden!

 

Der Herner TC führt mit nur einer Niederlage die Gruppe an. Diese hatten die Hernerinnen in der Hinrunde gegen imposant aufspielende Metropol Girls hinnehmen müssen, die das gesamte Spiel über die Nase vorn hatten und den Sieg nie aus der Hand gaben.

 

Auch im Rückspiel muss man das Power-Duo Sarah Polleros und Laura Zolper in den Griff bekommen. Die zwei scoren durchschnittlich nicht nur rund 20 Punkte pro Spiel und führen damit die Spielerstatistik an, auch in Sachen Effektivität, Steals und Rebounds findet man eine der beiden Nationalmannschaftsanwärterinnen ganze vorne im Scouting wieder. Eine schwierige Aufgabe, die die Metropol Girls gerne ein zweites Mal meistern möchten!

 

Kommt also alle vorbei, wenn es heißt "It’s DERBY-TIME!":

 

Für längere Zeit fehlen wird nach einer Knieverletzung Nachwuchstalent Lily Keune. Die Metropol Girls wünschen gute Genesung!

 

WNBL-Derby Herner TC – Metropol Girls:
Sonntag, 03.02.2019, 14:00 Uhr in der H2K-Arena (Mont-Cenis-Str.180, 44627 Herne)