bgp e.media

New Basket 92 Oberhausen e.V.       

Die nächsten Spiele

So. 21.10.2018 (RE)
15h WNBL - Osnabrück

So. 28.10.2018
12h Hürth - WNBL

Sa. 03.11.2018
12h U18 - Schalke
14h U12 - ISD
18h Wuppertal - D2

So. 04.11.2018
12h Neuss - WNBL
12h Uerdingen - U14-2
14h Mettmann - D3
14h U16-1 - Recklingh.
14h ISD - U16-2
15h Bochum - U14-1
16h D1 - Bonn

Sa. 10.11.2018
10h Kaiserau - U18
13h U14-2 - Barmen
15h D3 - Sterkrade
17h D2 - Mettmann
19h D1 - Düsseldorf

So. 11.11.2018 (BO)
10h U16-2 - Uerdingen
12h Neuss - U12
14h Duisburg - U16-1
15h WNBL - Herne
16h Soest - U14-1

Sa. 17.11.2018
10h U18 - Lünen
14h Frintrop - U16-2
14h U12 - Barmen
16h Opladen - D1
16h U14-1 - Düsseldorf
18h U16-1 - Opladen

So. 18.11.2018 (BO)
12h Sterkrade - D2
13:30h WNBL - Osnabrück

Sa. 24.11.2018
10h Düsseldorf - U12
12h U16-2 - Sterkrade
14h U14-2 - Düsseldorf

03.12.2017
U11-1
U12-1: Schöner Sieg nach Startschwierigkeiten
FC Schalke 04 - evo NBO 40:65

Nach einem verschlafenem Start stand es in der 8. Minute 12:8 für die Mädchen aus Gelsenkirchen. Dann nahm die Trainerin des evo NBO eine Auszeit, um die Mannschaft wachzurütteln und klar zu machen, dass dieses Spiel kein Selbstläufer werden würde. Sie appellierte an die Konzentration im Abschluss und eine aggressivere Defensearbeit.

 

Zur Viertelpause stand es immernoch plus zwei für die Gastgeber (15:13).

 

Von der 13. bis zur 18. Minute wurde das Team dann endlich wach, verteidigte aggressiv und konzentriert und schaffte in dieser wichtigen Phase einen 10:0 run. Zur Pause lagen die Oberhausenerinnen dann mit 10 Punkten vorne.

 

Unmittelbar nach der Pause drehten die evo NBO richtig auf und legten innerhalb kurzer Zeit einen vorentscheidenden 18:2 Lauf hin.

 

Auch im letzten Viertel dominierten die Mädchen aus Oberhausen das Spiel und ließen sich den letztendlich doch noch sicheren Sieg nicht mehr nehmen.

 

Laura Telke war mit 25 Punkten zielsicherste Werferin, Elisa Kessler hat erstklassig verteidigt, aber auch alle anderen Spielerinnen haben toll gekämpft, schöne Pässe gespielt und auch einige wichtige Punkte erzielt.

 

Gut, dass wir nun in Schalke einen Gegner hatten, bei dem wir uns richtig anstrengen mussten. Da ist die Freude nach dem Spiel umso größer!