bgp e.media

New Basket 92 Oberhausen e.V.       

Die nächsten Spiele

Sa. 04.11.2017
17h Barmen - D1

So. 05.11.2017
11h Osnabrück - WNBL

Sa. 11.11.2017*
12h U12-3 - Essen
14h U12-2 - Hagen
16h U18 - Wuppertal
18h D1 - Herne

So. 12.11.2017
12h Mülheim - U16-2
14h Bonn - U16-1
14h ISD - U12-1
16h D2 - Düsseldorf
18h D3 - Solingen

Sa. 18.11.2017
14h Duisburg - D3
14h U12-1 - Düsseldorf
16h Grafenberg - D2
16h U14 - Uerdingen
16h Sterkrade - U12-2
20h RheinStars - D1

So. 19.11.2017 (Re)
13h Duisburg - U18
13h U16-2 - Frintrop
15h WNBL - Hurricanes
15h U16-1 - Sterkrade

Sa. 25.11.2017*
13h U16-2 - Sterkrade
14h Wulfen - U16-1
14h Königsh. - U12-3
15h D3 - Mülheim
17h D2 - Bensberg
19h D1 - Rhöndorf

Mi. 29.11.2017
20:30h Wuppertal - D3

Sa. 02.12.2017
16h U16-1 - Hagen
18h Opladen - D1

So. 03.12.2017
10h U12-2 - Düsseldorf
12h Hürth - WNBL
12h Schalke - U12-1
14h Opladen - D2
14h Barmen - U14

Sa. 09.12.2017*
14h Barmen - U12-2
16h U14 - Duisburg
18h D1 - Barmen

So. 10.12.2017* (Bo)
12h WNBL - Neuss
12h Bochum - U16-1
12h U12-3 - Königsh.
14h Bensberg - U18
14h U12-1 - Sterkrade
16h D2 - Hürth
18h D3 - K.-Lintfort

Sa. 16.12.2017*
14h U16-1 - Reckling.
14h Barmen - U12-1
16h U18 - Wuppertal
18h D1 - Bochum

So. 17.12.2017*
10h Horst - U12-3
14h Neuss - U14
14h U12-2 - ISD
16h D2 - Frankenberg
18h D3 - Frintrop
 

29.04.2017
U15-1
ERSATZGESCHWÄCHT, ALLERDINGS MIT GUTER MORAL
BBZ Opladen vs. NBO U15-1

NBO reiste nur mit einem sehr kleinen Kader von 6 Personen an. Dennoch gelang ein starker Start und die Mannschaft führte schnell mit 7:3. Im Laufe des 1. Viertels wurde BBZ allerdings immer stärker und konnte das Viertel mit 16:9 für sich entscheiden.

 

Dieser Trend setzte sich fort und der Größenunterschied wurde von BBZ ausgenutzt. Der Halbzeitstand lautete 36:17. Trotz der Halbzeitpause konnte NBO keine Trendwende einleiten. BBZ hatte sich gut auf NBO eingestellt und nutzte den Größenunterschied und die Kadergröße aus.

 

Zum Ende des 3. Viertels stand es 56:27. Im letzten Viertel holte NBO noch einmal alle Kräfte zusammen und gestaltete ein ausgegelichenes Viertel. Endstand 68:37. Topscorer war Lana Spießbach mit 13 Punkte.